Beratung: +49-(0)40-2788201-0
Lieferung nur für den gewerblichen Bedarf

Besondere Stifte (74) als Werbeartikel, Werbegeschenke und Werbemittel mit Logo zum Bedrucken.

Besondere Stifte als Werbemittel bedrucken

* UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
INFOS VIDEO
Ausgefallene Stifte gibt es massenweise. Eingesetzt werden sie auch als Werbeartikel. Dabei lassen sich auch Ausgefallene Stifte mit einem Logo bedrucken. Fläche ist, obwohl Stifte sehr klein sind, hierfür genügend vorhanden. Ausgefallene Stifte - egal ob sie nun als Werbegeschenke erhalten wurden oder im Handel vom Nutzer selbst gekauft wurden – sowohl zum Schreiben, wie auch zum Zeichnen eingesetzt. Natürlich unterscheiden sich Stifte, die speziell zum Zeichnen verwendet werden in einigen Punkten von denen, die nur zum Schreiben gedacht sind. So unterscheidet man Ausgefallene Stifte zum Beispiel in Füllfederhalter, Kugelschreiber, Bleistifte, Buntstifte, Kohlestift, Fettstift, Wachsmalstift und Filzstift, aber auch in Marker, Kopierstift und Folienstift. Darüber hinaus gibt es noch den Mechanischen Stift.

Ausgefallene Stifte sind vermutlich die ersten Werkzeugen, die der Mensch benutzt hat. Die ersten Ausgefallene Stifte waren einfache Holzstück, mit denen Ritzungen in Ton vorgenommen wurden. In Form von Höhlenmalereien sind diese Zeichen der frühen Verwendung der Ausgefallene Stifte vielerorts noch immer sichtbar. Was Werbegeschenke oder Werbemittel sind, wusste man damals noch nicht und auch die Ausgefallene Stifte mit einen Logo bedrucken zu lassen, war damals noch nicht denkbar. Die nächste Entwicklungsstufe im Bezug auf die Ausgefallene Stifte war das Aufkommen des Schreibrohrs in den frühen Hochkulturen der Menschheit. Im Laufe der Zeit wurde das Schreibrohr schließlich durch Pinsel und Schreibfeder ersetzt. Auch damals war es noch nicht möglich diese Art der Ausgefallene Stifte mit einem Logo bedrucken zu lassen. In der späten Antike kamen dann die Bildhauer Ausgefallene Stifte auf. Ausgefallene Stifte aus Blei (Bleistifte) gab es dann ab dem 12. Jahrhundert, welcher in den kommenden Jahrhunderten immer weiter verfeinert wurde. Aber selbst mit der Erfindung des Druckens war es zu dieser Zeit noch undenkbar Ausgefallene Stifte als Werbemittel herzustellen. Dabei kam die Zeit der Werbegeschenke eh erst mit der Zeit der Industrialisierung, als immer mehr Unternehmen gegründet wurden, die damit anfingen durch Werbung und Werbeartikel um die Gunst der Verbraucher zu buhlen. Auch Ausgefallene Stifte wurden ab diesem Zeitpunkt vermehrt als Werbeartikel eingesetzt. Dank der Erfindung von preiswerten Druckverfahren gehören Ausgefallene Stifte dabei zu den Werbemitteln, deren Beschaffungspreis im Centbereich liegt.
74 Ausgefallene Stifte individuell als Werbeartikel bedrucken
Im Video präsentieren wir die beliebtesten Werbeartikel der Kategorie Ausgefallene Stifte und benennen die wichtigsten Veredelungsverfahren, um Ihre Werbebotschaft auf dem Artikel zu platzieren. Mehr Infos zum Sortiment Stifte und weitere Werbegeschenke finden Sie in unserem Shop.
Einbettungscode kopieren