>> >

Bierdeckelständer (2) als Werbeartikel, Werbegeschenke und Werbemittel mit Logo zum Bedrucken.

Bierdeckelständer bedrucken

* UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
INFOS VIDEO

Bierdeckelständer als Werbemittel mit Ihrem Logo

Bierdeckelständer - Als Bierdeckel, bzw. Bierteller bezeichnet man eine Unterlage für Biergläser, bzw. Bierkrüge.

In vielen Restaurants und Gaststätten befinden sich die Bierdeckel in einem Bierdeckelständer und stehen auf dem Gasttisch. Wie auch die Bierdeckel selbst, so werden die Bierdeckelständer mit einem Logo bedrucken lassen. Bierdeckelständer dienen dabei sozusagen noch einmal zusätzlich als Werbeartikel. Dass Bierdeckel und Bierdeckelständer dabei von verschiedenen Unternehmen mit einem Logo versehen (bedrucken) gelassen wurde, ist in der Regel selten.^

Meist stammen sowohl Bierdeckel, wie auch Bierdeckelständer von einer Brauerei, die mit Bierdeckel und Bierdeckelständer allerdings auch gleichzeitig die Produkte bewirbt, die es auch in dem Restaurant, bzw. der Gaststätte von eben dieser Brauerei dort zu kaufen gibt. Bierdeckelständer als Werbemittel, bzw. Werbeartikel, die Brauereien mit ihrem Logo bedrucken ließen, sind vom Material her in der Regel aus Kunststoff. Es gibt aber auch Bierdeckelständer aus einem durchaus edleren Material, und zwar aus Edelstahl. Was die Form der Bierdeckelständer angeht, so sehen fast alle Bierdeckelständer gleich aus. Sie sind oben offen und in der Regel rundlich, so eben, dass die Bierdeckel, die in der Regel auch rund sind, gut zur Geltung kommen.

Die Öffnung der Bierdeckelständer sind dabei so ausgerichtet, dass mehrere Bierdeckel in ihnen von einer Größe von 1,2mm bis 1,5mm Dicke Platz finden. Bierdeckelständer werden als Werbemittel, bzw. Werbeartikel von den Brauereien als Werbegeschenke natürlich kostenlos an die Gaststätten und Restaurants, Kneipen und andere Betriebe, die Getränke verkaufen (insbesondere Bier in Gläsern) ausgegeben.

Dass Bierdeckelständer als Werbemittel, bzw. Werbegeschenke überhaupt eingesetzt werden können, haben deren Hersteller den Erfindern der Bierdeckel zu verdanken. So zum Beispiel Robert Sputh, der im Jahr 1892 in Dresden die ersten Vorläufer der heutigen Bierdeckel herstellte, und zwar die so genannten Holzfilzplatten, bzw. Fasergussuntersetzer. Die Bierdeckel, die ebenfalls als Werbegeschenke dienen, in der Form, wie wir sie heute kennen, gibt es seit 1903. Casimir Otto Katz war deren Erfinder. Bierdeckelständer findet man heute auch im privaten Bereich, und zwar insbesondere in Partyräumen, wo ebenfalls sehr viel Bier getrunken wird.

2 Bierdeckelständer individuell als Werbeartikel bedrucken
In unserem Kurzfilm stellen wir Ihnen eine Auswahl aller Werbeartikel der Kategorie Bierdeckelständer vor und zeigen exemplarisch Veredelungsarten auf. Bei Fragen rund um das Sortiment Gastronomie oder zum Einsatz unserer Werbeartikel sprechen Sie uns gern an.
Einbettungscode kopieren

Finden Sie ähnliche Kategorien zu Bierdeckelständer

(4)
Ihre Giffits Service-Hotline
040 2788 201-0
Mo - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche per Mail service@giffits.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Haben Sie noch weitere Fragen? Zu den FAQ