>> >

Brieföffner (38) als Werbeartikel, Werbegeschenke und Werbemittel mit Logo zum Bedrucken.

Brieföffner bedrucken

* UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
INFOS VIDEO

Brieföffner als Werbeartikel mit Ihrem Logo

Bei einem Brieföffner handelt es sich um einen aus einem Griff und einer stumpfen Klinge bestehendes mechanisches Gerät zum Öffnen von Briefen.

Vielmehr werden mit einem Brieföffner die verschlossenen Briefe am oberen Rand aufgeschlitzt. Darüber hinaus werden Brieföffner auch Siegel geöffnet. Brieföffner bestehen entweder aus Horn, Metall oder aus Holz. Darüber hinaus gibt es auch Brieföffner aus Kunststoff und Luxusausführungen aus Elfenbein oder andere sehr wertvollen Werkstoffen. Die Klinge hingegen besteht bei einem Brieföffner aus einem anderem Material. Die Verwendung von einem Brieföffner war früher weiter verbreitet, hingegen heute werden verschlossene Briefe in den meisten Unternehmen und Haushalten mit der Hand aufgerissen.^

Insbesondere mit einem Brieföffner einen Briefumschlag zu öffnen, sollte man, wenn man annehmen muss, dass der sich darin befindliche Inhalt durch bloßes Aufreißen des Briefumschlages den Briefinhalt beschädigen könnte.

Brieföffner können auch als Werbegeschenke verwendet werden.

Dabei lassen Unternehmen diese mit einem Logo bedrucken. Vielmehr handelt es sich im Bezug auf den Brieföffner und beim Logo bedrucken um ein Einprägen vom Logo. Bedrucken lassen hingegen können Unternehmen, die sie dann auf dieses Werbemittel aufkleben können.

Den Brieföffner kannte man in vorherigen Jahrhunderten. Eigentlich schon so lange es auch eine regelmäßige Postzustellung gab. Die Brieföffner, die sich damals im Umlauf befanden gehörten teilweise zu den wertvollsten Besitztümer, die ein Privatmann in seinem Besitz hatte. Dass diese allerdings einmal als Werbegeschenke oder Werbeartikel verwendet werden würden, daran dachte man damals noch nicht. Schlagzeilen machten die Brieföffner hingegen des Öfteren schon einmal, allerdings auf negative Weise – also weder als Werbegeschenke, noch als Werbemittel – sondern als Stich- und Mordwaffe.

Auch die heutigen handelsüblichen und als Werbeartikel angebotenen Brieföffner können durchaus auch als Stichwaffe verwendet werden. Und zwar auch zu Suizidzwecken. Robert Stewart zum Beispiel wählte den Freitod mit der Hilfe von einem Brieföffner als Selbstmordinstrument. Der Werbeartikel Brieföffner ist aus diesem Grund auch verboten in Flugzeugen mitzuführen. Durch die Sicherheitskontrollen auf den Flughäfen kommt das Werbemittel Brieföffner dabei gar nicht erst durch.

38 Brieföffner individuell als Werbegeschenke bedrucken
Das Video stellt verschiedene Werbegeschenke aus dem Sortiment Brieföffner vor und nennt Veredelungsverfahren mit denen Sie Ihr Logo oder Claim auf dem Produkt platzieren können. Mehr Infos zur Kategorie Schreibtisch und eine Auswahl weiterer Promotionartikel gibt’s in unserem Shop.
Einbettungscode kopieren
Ihre Giffits Service-Hotline
040 2788 201-0
Mo - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche per Mail service@giffits.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Haben Sie noch weitere Fragen? Zu den FAQ