>> >

Kleiderbügel (3) als Werbeartikel, Werbegeschenke und Werbemittel mit Logo zum Bedrucken.

Kleiderbügel bedrucken

* UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
INFOS VIDEO

Kleiderbügel als Werbemittel mit Ihrem Logo

Kleiderbügel sind Haushaltsgeräte.

Verwendet werden Kleiderbügel zum Aufhängen von Kleidung in Schränken und an Garderoben. Kleiderbügel sind von ihrer Form her der Schulterform des Menschen nachempfunden. Aufgehängt werden auf Kleiderbügel Damenkleider, Mäntel, Jacken, Blusen und auch Hosen. Möglich ist das Aufhängen von Hosen an Kleiderbügel durch eine Querstange. Kleiderbügel verfügen über eine Aufhängemöglichkeit, damit diese an die Kleiderstangen in den Schränken gehängt werden kann, und zwar über einen Haken. Hergestellt werden Kleiderbügel aus Kunststoff.^

Es gibt die heute auch als Werbeartikel eingesetzten Kleiderbügel aber auch aus Holz. Außer zum Aufhängen von Bekleidung in privaten Kleiderschränken werden Kleiderbügel auch als Transport- und Präsentationsmittel verwendet.

Kleiderbügel werden von Unternehmen durch das Aufbringen von einem Logo insbesondere auch als Werbemittel genutzt.

Da das Bedrucken der Kleiderbügel aufgrund von deren Form nicht geht, erfolgt das Bedrucken mit dem Firmen Logo auf Kunststoffetiketten. Diese werden – um aus dem Kleiderbügel ein Werbemittel zu machen – auf diesem angebracht. Dies erfolgt durch Aufclipsen der Kunststoffetiketten, die Unternehmen zuvor mit einem Logo bedrucken ließen. Handelt es sich nun um einen Holz-Kleiderbügel, so kann hier für die Aufbringung von einem Firmenlogo die Gravur oder das Prägen eingesetzt werden, womit Kleiderbügel ebenfalls zu einem Werbemittel werden.

Dass Kleiderbügel einmal Werbegeschenke, bzw. Werbeartikel werden würden, hätte man wohl im 16. Jahrhundert nie gedacht. Zu dieser Zeit wurden Kleiderbügel in Mitteleuropa nämlich erfunden. Die ersten Kleiderbügel waren dabei ein großer Schritt von den Holztruhen bis hin zu den Kleiderschränken. Die ersten Kleidungsstücke, die auf Kleiderbügel aufgehängt wurden, waren Uniformjacken. Aber insbesondere wurden Kleiderbügel für wertvolle Gewänder entwickelt, damit diese nicht zerknitterten.

Als Werbeartikel, bzw. Werbemittel lassen sich Kleiderbügel, da sie sich von den Herstellungs- und Bezugskosten her im Centbereich bewegen, wie auch andere Werbegeschenke steuerlich im Rahmen der Betriebsausgaben geltend machen. Kleiderbügel werden dabei aber häufig auch als Zugaben einfach mit in die Einkaufstüte gesteckt, wenn in einem Modegeschäft Kleider einkauft werden. Hat man nun als Verbraucher nicht das Glück als Werbegeschenke an Kleiderbügel heranzukommen, so kann man diese auch in jeder Haushaltswarenabteilung im Supermarkt kaufen.

3 Kleiderbügel individuell als Werbeartikel bedrucken
Im Video präsentieren wir die beliebtesten Werbeartikel der Kategorie Kleiderbügel und benennen die wichtigsten Veredelungsverfahren, um Ihre Werbebotschaft auf dem Artikel zu platzieren. Mehr Infos zum Sortiment Zubehör und weitere Werbegeschenke finden Sie in unserem Shop.
Einbettungscode kopieren
Ihre Giffits Service-Hotline
040 2788 201-0
Mo - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche per Mail service@giffits.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Haben Sie noch weitere Fragen? Zu den FAQ