>    >    >    >    > 

Anti-Stress-Fussball von Kärntner Raiffeisen Marketing

'Anti-Stress-Fussball' (Art.Nr.: 164444) als Werbeartikel für Kärntner Raiffeisen Marketing - Schwarz/Weiß, PU Schaum, 18g, 6,10cm - 140 x 210 Pixel - Referenznummer 8609

Referenz Anti-Stress-Fussball von Kärntner Raiffeisen Marketing

Bankgeschäfte brauchen Vertrauen. Die Kärntner Raiffeisenbanken sorgen mit ihrem weitverzweigtem Netz und ihrer Präsenz in der Region vor Ort dafür, dass dieses Vertrauen entstehen kann. So vertraut jeder zweite Kärntner und über die Hälfte der Wirtschaftsbetriebe auf die Leistungen der regionalen Finanzversorger. Mit Recht, denn die Einlagen der Kunden sind durch ein Netz von Sicherheitseinrichtungen geschützt. So verfügt jede Raiffeisenbank über ausreichende Reserven z.B. in Form von Eigenkapital und ist darüber hinaus durch weitere freiwillige Sicherungseinrichtungen wie den Raiffeisen Solidaritätsfonds abgesichert. Darüber hinaus bildet der dreistufige Aufbau mit unabhängigen, lokalen Raiffeisenbanken, Raiffeisenlandesbanken und der Raiffeisenzentralbank ein starkes und doch flexibles System, auf das sich die Kunden verlassen können.
Das Bankgeschäft ist oft durch einen stressigen Alltag gekennzeichnet. Vielleicht ist der "Anti-Stress-Fussball", den sich die Raiffeisenbank Kärnten bei Giffits bestellt hat, ja grade deshalb der perfekte Werbeartikel. Der kleine Ball auf PU Schaum hat einen Durchmesser von 6 cm und liegt so gut in der Hand. Der im klassischen Schwarz-Weißen Fussballdesign gestaltete Funartikel ist "Made in Europe" und wurde mit der Technik des Tampondrucks veredelt. Diese Veredelungsart ist grade auf komplexen Oberflächen sehr langlebig und robust.
'Anti-Stress-Fussball' (Art.Nr.: 164444) als Werbeartikel für Kärntner Raiffeisen Marketing - Schwarz/Weiß, PU Schaum, 18g, 6,10cm - 412 x 412 Pixel - Referenznummer 8609
Ihre Giffits Service-Hotline
040 2788 201-0
Mo - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche per Mail service@giffits.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Haben Sie noch weitere Fragen? Zu den FAQ