>> >

Taschenkalender (22) als Werbeartikel, Werbegeschenke und Werbemittel mit Logo zum Bedrucken.

Taschenkalender bedrucken

Ein Taschenkalender kann auch als Werbeartikel eingesetzt werden.



Der Vorteil gegenüber einem Wandkalender liegt insbesondere beim Taschenkalender dabei, dass er sehr kompakt ist. Dies bedeutet, dass dieses Werbemittel soweit zusammenklappbar ist, dass es – wie der Name Taschenkalender bereits andeutet – in eine Tasche passt, und zwar sei es nun eine Damenhandtasche, eine Hosen- oder eine Jackentasche. Ein Unternehmen, dass einen Taschenkalender als Werbemittel einsetzt, hat dabei auch durchaus die Möglichkeit diese mit einem Logo bedrucken zu lassen. Ein Taschenkalender wird auf diese Weise zu einem Werbeartikel, bei dem der Name des damit werbenden Unternehmens dem Nutzer von einem Taschenkalender immer wieder ins Auge fällt.^ Mit einem Logo bedrucken lassen sich diese Art von Werbegeschenke im Übrigen auch im Inneren von einem Taschenkalender. Ganz nach dem Motto „Doppelt hält besser“, lassen Unternehmen insbesondere das Werbemittel Taschenkalender meist innen und auch außen mit einem Logo bedrucken.

Auf diese Weise stellt ein Unternehmen, dass derartige Werbegeschenke einsetzt, sicher, dass dem Nutzer früher oder später (am besten permanent natürlich) das Firmenlogo und damit auch die Geschäftsbeziehung mit dem Unternehmen wieder in Erinnerung gerufen wird. An einen Taschenkalender als Werbegeschenke herankommen kann man im Übrigen ganz einfach: Aufgrund der Tatsache, dass sich Taschenkalender als Werbegeschenke in der Regel vom Preis her für das damit werbende Unternehmen - im Gegensatz zu so manch anderem Werbeartikel – lediglich im Centbereich bewegen, werden Taschenkalender zum Teil auch als Zugabe zu den an der Kasse in die Tüte gepackten einkauften und bezahlten Waren einfach vom Personal an der Kasse dazugelegt.

In die gleiche Kategorie wie die Taschenkalender fallen im Übrigen auch Einkaufschips oder aber Lollies für die Kinder. Auf diese Weise mit „vollen Händen“ von den Unternehmen ausgeteilt, werden Taschenkalender meist gegen Ende eines Jahres. Der Grund liegt auf der Hand: Die sich auf dem Taschenkalender, der unter den Kunden verteilt wird aufgedruckten Daten beziehen sich auf das dem aktuellen folgenden Kalenderjahr. Eine Verteilung von einem Taschenkalender einige Monate nach dem Jahreswechsel hingegen wäre unsinnig.

Ihre Giffits Service-Hotline
040 2788 201-0
Mo - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr
Schreiben Sie uns Ihre Wünsche per Mail service@giffits.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Haben Sie noch weitere Fragen? Zu den FAQ