Mehr als ein Trend: Nachhaltigkeit bei Werbeartikeln

Stylische und nachhaltige Werbetasche

Die Werbeartikelindustrie ist wahrscheinlich nicht das Erste, das einem in den Sinn kommt, wenn man über nachhaltige Wirtschaft nachdenkt. Doch auch in unserer Branche hat sich in den letzten Jahren eine Menge in Richtung nachhaltiges Wirtschaften bewegt. Da sich die Werbeartikelbranche sehr schnell bewegt, gibt es in diesem Bereich immer viele frische Ideen. Wir stellen…

Read More

Unser Highlight aus der TV-Werbung: LoyalTea

Teebeutel von LoyalTea in einer bedruckbaren Verpackung

Werbeartikel haben gegenüber anderen Werbeformen einen besonderen Vorteil: Man kann sie mit allen Sinnen wahrnehmen. Werbegeschenke können in die Hand genommen und gefühlt werden. Im Falle eines der „Stars“ aus den Giffits-TV-Spots kann man die Werbung sogar riechen und schmecken! Die Vorteile dieses Werbemittels können Unternehmen für ihre Marketingkampagnen nutzen. Vom Traditionsgetränk zum innovativen Werbemittel Tee gehört…

Read More

Studie: Nachhaltige Werbeartikel sind gefragter denn je

Öko und Bio wird zunächst mit Lebensmitteln assoziiert. Das ist nicht verwunderlich, denn Lebensmittel werden gegessen und haben damit mehr Einfluss auf den eigenen Körper als alles andere. Doch das Bewusstsein für Nachhaltigkeit zieht inzwischen weitere Kreise und so kommt es, dass auch Werbeartikel mit Bio, Öko und Fair Trade zertifiziert sind. Dass diese Entwicklung keine herbeigerufene, sondern eine messbare ist, zeigen die Zahlen, die wir in einer kleinen Studie herausgefunden haben.

Read More

Start im Juni: Sustainia, die virtuelle nachhaltige Welt

ne virtuelle nachhaltige Welt

Nachhaltigkeit, na klar das Wort kennt jeder. Aber Sustainia? Da werden die Fragezeichen schon größer. Dabei ist Sustainia die perfekte nachhaltige Welt, in der wir ab Juni leben werden – wenn auch nur virtuell. Pünktlich zum Weltgipfel der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung im Sommer sollen die ersten Bewohner in die neue Welt einziehen.

Read More

Warum brauchen wir überhaupt BIO-Siegel und Co?

Mal Hand auf’s Herz: Das Image von Werbeartikeln ist nicht immer das beste. Viel zu viele Vorurteile geistern durch die Köpfe der Menschen und nicht selten sind es die negativen Ausnahmen, die die Schlagzeilen gemacht haben. Doch Werbeartikel sind mehr und besser als Einwegprodukte aus Südostasien. Um das zu zeigen, bieten sich auch die Siegel an, die es im Hinblick auf biologische, ökologisch und sozial verträglich hergestellte und schadstofffrei abbaubare Produkte gibt. Es geht darum, dem Kunden das Vertrauen wieder zu geben, das er irgendwann einmal verloren hat.

Read More

Green Events von A bis Z …

Green Events mit den passenden Werbeartikeln

Alles im grünen Bereich? Diese Frage stellen sich Unternehmen und Eventagenturen zunehmend bei der Planung ihrer Veranstaltungen. Denn wer sich bei seinen Kunden und Geschäftspartnern als nachhaltig positionieren möchte, kommt an einem umweltbewussten Eventmanagement nicht mehr vorbei. Angefangen mit der Locationwahl bis hin zu „grünen“ Werbemitteln …

Read More

Energiespartipps

Ob und wann es den Ausstieg aus der Atomenergie geben wird, beschäftigt die Gemüter im Land sehr. Doch die Energiegewinnung ist nur einer der Punkte, die mit einem verantwortungsvollen Umgang unserer Ressourcen einhergeht. Ein anderer ist die Energievermeidung. Ein paar Tipps haben wir zusammengetragen, die helfen, die Energie dauerhaft einzusparen. Das ist gut für die Umwelt und das Portemonnaie.

Read More

Kein Stromverbrauch dank alternativer Energiegewinnung

mechanisches Uhrwerk

Wenn von alternativen Energien die Rede ist, denkt man an Windräder und Solaranlagen auf dem Dach. Bei diesen Lösungen steht vor allem der gesamte Stromverbrauch von Industrie und Privathaushalten im Fokus. Ein anderer Ansatz ist, die Energienutzung aus der Steckdose zu vermeiden. Dafür gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, die manchmal sogar viel mehr Spaß machen als die konventionellen Lösungen.

Read More

Gute Nachhaltigkeitsaussichten in Europa

Wetterfrosch auf der Stange

Hamburg ist die zweite Umwelthauptstadt in Europa und „European Green Capital 2011“ ist ihr wohlklingender Titel. Wie sehr der Wertewandel bei Umweltbewusstsein und Schutz der Ressourcen geworden sind, zeigt dieser Titel sehr deutlich, denn die Europäische Gemeinschaft hat unlängst ihren 60. Geburtstag gefeiert und doch ist erst die zweite Umwelthauptstadt gekürt. Der ursprünglich wirtschaftlich orientierte Europabund hat seine Ziele längst ausgeweitet.

Read More

Gemeinsame Sache

junge Menschen hüpfen gemeinsam auf einer Wiese

Energie sparen kann einem keiner abnehmen, man muss es selbst tun. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum Umweltbewusstsein und Öko keine flüchtigen Modeerscheinungen sind, sondern schon relativ lange in den Köpfen der Menschen umgehen. Schon seit den Achtzigern werden Nachhaltigkeit und Ressourcensparen thematisiert. Doch wer sich noch an diese Zeit erinnert, weiß auch, dass es bestimmte Bilder in den Köpfen gab und die „Ökos“ eher verschrieen waren als verehrt. Heute gehört es zum guten Ton, wenn man sich Gedanken um seine Umwelt macht und nicht achtlos verbraucht, wegschmeißt oder verschwendet.

Read More

Wachstum in Natur und Wirtschaft

Babybeine in viel zu großen Sneakern

Nichts gehört so sehr zum Frühjahr, wie das Wachstum. Die Tiere in der Wiese, auf den Bäumen und im Wasser sind vollauf damit beschäftigt, die Kleinen fit genug zu bekommen, damit sie in den kommenden Monaten die Stärke haben, um zu überleben. In der Pflanzenwelt ist das nicht anders. Angefangen von den Schneeglöckchen, die teilweise wohl schon wieder ausgeblüht sein dürften über die bunten Tulpen und Krokusse bis hin zur strahlenden Sonnenblume. All diese Pflanzen sind Symbole des Wachstums und damit auch Symbole des Lebens.

Read More

Aus alt macht neu – wenn Recycling zur Kunst wird

Kuriertasche aus LKW-Plane

Kunst sind nicht nur Bilder und Skulpturen. Kunst sind auch Alltagsgegenstände, wie Möbel, Accessoires und – bei Frauen besonders beliebt – Taschen. Jeder kennt Taschen aus Leder, Polyester oder Baumwolle. Diese Materialien hatten zumeist nie einen anderen Zweck, als zur Tasche verarbeitet zu werden. Den Luxus des immer neu Produzierens gönnen wir uns gern, denn die Produktionspreise sind günstig und frisch und sauber sind die Materialen meist auch. Da erstaunt es umso mehr, dass schon seit geraumer Zeit Taschen populär werden, die aus ungewöhnlichen Materialen hergestellt werden.

Read More

Früher belächelt, heute normal – der Wandel des Bewusstseins

Juteshopper

Geschichtlich gesehen ist es noch gar nicht lange her, dass die Menschen auf die Idee gekommen sind, es könnte gut sein, auf die Umwelt Rücksicht zu nehmen. Dieser Sinneswandel ist eine relativ junge Entwicklung und lässt sich hervorragend an der Erfolgsgeschichte der Jutetasche ausmachen. Ein kleiner Rückblick und eine kurze Erinnerung rufen die rasante Entwicklung noch einmal ins Bewusstsein.

Read More

spielend die Umwelt schonen

Solar-Spielzeugauto

Kinder spielen gerne mit Sachen, die interessant oder zumindest farbenfroh sind. So wundert es nicht, dass viele Spielsachen aus Plastik sind und in großen Verpackungen daher kommen. Für die Umwelt ist das nicht unbedingt besonders gut. Eltern geraten in diesem Augenblick in einen Zwispalt. Aber es gibt Möglichkeiten, um sowohl den umweltbewussten Umgang zu lehren als auch Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

Read More

Biosiegel – Wann ist Bio Bio?

EU-Biosiegel

Seit Juli 2010 gibt es ein neues EU-weites Biosiegel für Lebensmittel. Die Idee dahinter: In ganz Europa sollen die Verbraucher nun erkennen können, wann ein Produkt den Anforderungen der EU entspricht und wann nicht. Ob das europäische Biosiegel vergleichbar mit dem bekannten deutschen Bio-Siegel ist und wie künftig damit umgegangen wird, wird in unserem Beitrag genauer erläutert.

Read More