Sortiment
Service
  • Ihr Warenkorb ist leer.

Schließen
Zum Warenkorb
Druckservice

Zu unserem Service gehört, dass wir uns auch um die Veredelung Ihrer Artikel kümmern. Natürlich halten wir uns da ganz an Ihre Wünsche und Vorgaben. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Kenntnisse über die Prozesse zu bekommen und zugleich den Ablauf zu erleichtern, haben wir Ihnen einige Informationen, wie beispielsweise Videos zu den Druckverfahren zusammengestellt.

Videos zu den Druckverfahren
weitere Videos
Grafikservice zu Ihrem Werbeartikel

Ihre Werbeartikel verdienen es, dass Ihr Logo so angebracht wird, wie Sie es gerne möchten. Darum bieten wir Ihnen die unterschiedlichsten Veredelungsverfahren, wie Bedruckung, Prägung, Gravur, Anbringung von Doming und noch viele weitere Methoden. Um das perfekte Ergebnis für Ihr Produkt zu erzielen, ist die Zusammenarbeit mit Ihnen sehr wichtig. Zur Erleichterung des reibungslosen und schnellen Ablaufs haben wir Ihnen eine Liste der potenziellen Verzögerungspunkte zusammengestellt:

Daten prüfen

Senden Sie uns Ihre Daten. Je besser die Auflösung ihres Logos, Bildes, Schriftzuges etc ist, desto besser wird letztlich auch das Ergebnis auf Ihrem Werbeartikel. Wir prüfen die Daten und bereiten sie für die Druckerei vor. Gleichzeitig erhalten Sie von uns ein Standbild mit Ihrem Wunschprodukt und der Veredelung. Dabei achten wir genauestens darauf, wie ihre Werbebotschaft am Besten zur Geltung kommt.

Daten bearbeiten

Liegen Ihnen die Daten nicht in vektorisierter Form vor? Haben Sie Änderungswünsche? Kein Problem, wir setzen für Sie alles professionell um.

Logo gestalten

Sie haben eine Idee und brauchen fachliche Unterstützung? Unser Grafiker gestaltet gerne auch nach Ihren Vorgaben.

Beratungsleistungen

Egal welche Frage Sie haben, wir beraten Sie gern. Sollten Sie noch keine Idee haben, welche Werbeartikel für Sie ins Konzept passen, unterstützen wir Sie gern mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem Fachwissen. Ob klassische Artikel oder doch etwas völlig Eigenes besser zu ihnen passt, finden wir gemeinsam heraus. Auch wenn Sie bereits einen Schritt weiter sind und Sie genau wissen, was Sie möchten, aber Hilfe bei der grafischen Umsetzung brauchen, unterstützen wir Sie.

Beispielsweise:
  • Auswahl der Druckfarben
  • Auswahl der geeigneten Veredelungstechnik
  • Position des Logos auf dem Werbeartikel
  • Erstellung des Logos
Speicherservice

Wenn Sie das möchten, speichern wir Ihre Daten auch gern in unserer zugangsgeschützten Datenbank. So brauchen Sie Ihre Daten nicht noch einmal zu senden und stehen direkt bereit bei Ihrer nächsten Bestellung. So sparen Sie Zeit und Mühe.

Werbeanbringung - Wie Ihr Logo auf den Artikel gelangt
Datenanlieferung - Was ist zu beachten

Der industrielle Prozess zum Drucken Ihres Logos greift auf normierte Verfahren zurück. Für eine problemlose Verarbeitung sind folgende Daten und Angaben wichtig:

Daten

Ihre Bilder und Logos in Farbe und Graustufen senden Sie uns bitte als Originaldateien zu. Eingebettete Objekte können wir aus technischen Gründen nicht verarbeiten.Ihr Logo sollte als vektorisierte Datei im EPS-FORMAT vorliegen. Bitte achten Sie auf eine Bildgröße von mindestens 300 dpi. Bitmaps (Strichabbildungen) sollten 1200 dpi umfassen.

Schriften

Positivschriften sollten mindestens 6 pt groß sein. Negativschriften benötigen mindestens 8 pt. Alle verwendeten Schriften sollten in Pfade umgewandelt sein. Alternativ können Sie uns auch die Schriftartendateien zur Verfügung stellen. Wir können PC-Schriften in den Formaten TRUETYPE und OPENTYPE verarbeiten. Der Aufwand bei der Verarbeitung von Pfaden ist generell niedriger. Vektorisierte EPS-Dateien können u. a. mit diesen Programmen erstellt werden: Adobe Illustrator®, Adobe Freehand®

Farbangaben

Unsere Druckereien verwenden die Farbdefinitionen PANTONE oder HKS-Volltonfarben. Wir benötigen von Ihnen für jede Farbabstufung eine gesonderte Farbangabe. Die Skalenfarben für den Vier-Farbdruck CMYK sind Cyan, Magenta, Yellow, Kontrast (schwarz).

Fachbegriffe - Erläuterungen und Erklärungen
Fachbegriffe - Erläuterungen und Erklärungen
Lasergravur

Durch Bearbeitung mit einem starken Laserstrahl entsteht eine hochwertige Gravur. Dabei wird die Oberfläche des behandelten Materials verändert. Im Gegensatz zur mechanischen Gravur ist die Tiefe optisch und haptisch kaum wahrnehmbar. Das Ergebnis ist einer Bedruckung zwar ähnlich, aber vollständig wasser- und wischfest und somit extrem dauerhaft. Lasergravuren sind stets einfarbig und für metallische Flächen verfügbar. Da die Oberfläche meist behandelt wurde, ist die Farbe der Gravur abhängig vom Produktmaterial. Es kann Aluminium, Kupfer oder Kunststoff (Aluminium bedampft) sein.

Tampondruck

Bei diesem indirekten Druckverfahren nach dem Tiefdruckprinzip werden neutrale Silikonstempel mit dem Farb-Abbild der Druckgrafik benetzt. Die verschiedenen Farben werden so nacheinander auf die Druckfläche aufgebracht. Die flexible Konsistenz der Silikon-Farbstempel (Tampons) ermöglicht auch das Bedrucken gekrümmter Flächen in hoher Qualität. Der günstige Tampondruck hat sich zum wichtigsten Verfahren für das Bedrucken von Kunststoffobjekten entwickelt.

Blindprägung

Prägedruck ohne Farbe - entweder vertieft oder erhaben ausgeführt. Die Blindprägung ist besonders für Metall und Leder geeignet.